Home

  • Neujahrsempfang 2023

    Am 14. Jänner 2023 wurde von LAbg. Bgm. Andreas Thürschweller zum Neujahrsempfang der Marktgemeinde Eibiswald geladen. Im Mittelpunkt des Festaktes stand vor allem das Danke sagen an die Firmen, Vereine und Einsatzorganisationen der Gemeinde. Moderator Gregor Waltl blickte gemeinsam mit den Gästen auf ein ereignisreiches Jahr zurück und auf zukünftig geplante Projekte voraus. Auch LHStv. Anton Lang und Bezirkshauptfrau Mag. Doris Bund ließen sich diese Veranstaltung nicht entgehen.

    „Transparent gestalten und nicht verwalten“, betont Bürgermeister Andreas Thürschweller. Weiters spricht er auch die gute politische Zusammenarbeit in der Gemeinde an. Die insgesamt 1038 Beschlüsse der vergangenen Gemeindevorstands- und Gemeinderatssitzungen wurden zu 97 % einstimmig beschlossen.

    Angesprochen wurden auch wichtige Projekte für die zukünftigen Jahre. Dies sind Themen wie der Photovoltaikausbau, der Breitbandausbau, der Turnsaal der Musikmittelschule, der Gewerbepark in Hörmsdorf, Parkplatzgestaltungen und die Bürgerbeteiligung – Zukunftswerkstätte mit Ausblick 2030/35.

    Mit Franz Strohmaier, Gottfried Pollanz, Karl Tschemmerengg, Vinzenz Pressnitz, Erich Feigele, Alois Schrotter, Hannes Kofler, Hannes Eybel, Franz Meßner, Karl Klampfer und Alois Hois wurden im Rahmen des Neujahrsempfangs besonders verdiente Eibiswalder Persönlichkeiten geehrt und ihnen wurde die Ehrennadel in Gold überreicht.

  • Barbarafeier der Knappschaft Pölfing – Bergla im Wies – Eibiswalder Glanzkohlerevier

    „Lirum, Laurum, Löffelstiel, wer sein Bier nicht ext, der kann nicht viel!“

    Mit diesem Spruch und begleitet von Ehrenbergmann und Laudatiosprecher, LHStv. Anton Lang, wurde Bgm. Andreas Thürschweller am 10.12.2022 mit dem Ledersprung zum Ehrenbergmann ernannt.